MotorbootWelt.de Logo
MotorbootWelt.de auf YouTubeMotorbootWelt.de auf Facebook
 

 

LEXIKON


alle
#
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z


ADAC MOTORBOOT MASTERS


Mit der ADAC Motorboot Masters bringt der ADAC oberhalb des bewährten Int. ADAC MSG Motorboot Cup eine neue Klasse an den Start. Die Rennboote des neuen Masters sind mit 60 PS starken 4-Takt-Serienmotor des Herstellers Mercury ausgestattet und entsprechen den neusten Umweltbestimmungen.

Rennboote
Zugelassen sind alle Rennboote die dem gültigen U.I.M. - Reglement für die F-4S entsprechen und mit einem min. 2000 KN Sicherheitscockpit ausgestattet sind. In einer Übergangsphase sind baugleiche Holzboote nur noch zugelassen, wenn sie vor der Zulassung zum ADAC Motorboot Masters durch technische Kommissare auf ihren technisch und optisch einwandfreien Zustand kontrolliert und anschließend zugelassen wurden.

Motor
Im ADAC Motorboot Masters ist nur der 60 PS Mercury 4 Takt Motor zugelassen. Er ist sehr geräuscharm und entspricht den neusten, strengen Emissionsschutzvorschriften der EU. Dieser serienmäßige Motor darf technisch nicht verändert werden und unterliegt der permanenten Kontrolle des technischen Kommissars.

(Quelle: ADAC-Motorsport.de)
© 2008-2021 www.MotorbootWelt.de