MotorbootWelt.de Logo
MotorbootWelt.de auf YouTubeMotorbootWelt.de auf Facebook
 

 

Deutsche Meister
Die Daten wurden unter zu Hilfenahme von Literatur (z.B. Illustrierter Motorsport), von aktiven sowie ehemaligen Fahrern, und Dank der Unterstützung von Motorbootrennsport.de erfasst. Wir versuchen weiterhin noch fehlende Daten zu vervollständigen.

AUSWAHL MEISTER




TOP 3 DEUTSCHE MEISTER


Gold 12x Kurt Mischke Deutschland
Gold 9x Reinhard Gerbert Deutschland
Gold 7x Volker Steinwascher Deutschland
TOP 3 DEUTSCHE MEISTER GESAMT (BRD & DDR)


Gold 20x Bernd Beckhusen DDR
Gold 17x Bernhard Danisch DDR
Gold 14x Reinhard Gerbert Deutschland


A


1959: Adi Baderle Deutschland
A-Stock


1974: Hilmar Sengelaub Deutschland


ADAC Motorboot Cup


2014: Sascha Schäfer Deutschland
2013: Kevin Köpcke Deutschland
2012: Kim Lauscher Deutschland
2011: Mike Szymura Deutschland
2010: Manuel Saueressig Deutschland
2009: Bram Scheepers Niederlande
2008: Steffen Milz Deutschland
2005: Uwe Brettschneider Deutschland
2004: Christina Hund Deutschland
2002: Sven Küpper Deutschland
2001: Sven Küpper Deutschland
2000: Markus Baschwitz Deutschland
ADAC Motorboot Masters


2014: Mike Szymura Deutschland
2013: Edgars Riabko Litauen
2012: Edgars Riabko Litauen
2011: Manuel Saueressig Deutschland
2010: Alexander Scheller Deutschland


B


1966: Kurt Mischke Deutschland
1965: Friedrich Sommer Deutschland
1963: Udo Wattendorf Deutschland
1962: Bodo Gehnke Deutschland
1961: Erich Wiertz Deutschland
1960: Joachim Ducoffre Deutschland
1958: Helle Ladwig Deutschland
1957: Dieter Schulze Deutschland
B-Stock


1967: Wolfgang Müller Deutschland
1966: Wolfgang Grell Deutschland
1965: Wolfgang Grell Deutschland
1964: Edmund Pollow Deutschland


BS


1972: Heribert Hupf Deutschland
1971: Wolfgang Müller Deutschland
1970: Wolfgang Müller Deutschland
1969: Engelbert Halter Deutschland
1968: Wolfgang Müller Deutschland
BU


1969: Wolfgang Hirscher Deutschland
1962: Karl Heinemeyer Deutschland
1961: Hans Glück Deutschland
1957: Willi Hauter Deutschland


C


1966: Gustav Reiß Deutschland
1965: Adolf Schwäbisch Deutschland
1964: Walter Vieser Deutschland
1963: Helmut Trabert Deutschland
C-Stock


1966: Dieter König Deutschland
1965: Dieter Schulze Deutschland
1964: Kurt Mischke Deutschland
1963: Joachim Ducoffre Deutschland
1962: Dieter Schulze Deutschland
1961: Paul Riegel Deutschland


C1U


1958: Karl-Heinz Nettesheim Deutschland
1957: Karl-Heinz Nettesheim Deutschland
CU


1969: Karl Pafel Deutschland
1960: Sigrud Knubben Deutschland
1959: Erich Canz Deutschland


DMYV T550


2011: Tobias Komm Deutschland
2010: Tobias Komm Deutschland
2009: Mike Szymura Deutschland
2008: Natalie Esser Deutschland
2007: Thorsten Kropf Deutschland
2004: Philipp Franz Deutschland
2003: Anja Friedrich Deutschland
2002: Anja Friedrich Deutschland
2001: Jochen Eckerle Deutschland
2000: Markus Baschwitz Deutschland
1999: Friedrich Ronny Deutschland
DU


1965: Jörg Steinwascher Deutschland
1964: Volker Steinwascher Deutschland
1963: Volker Steinwascher Deutschland
1962: Marco Feltgen Deutschland
1961: Thomas Funke Deutschland
1960: Marco Feltgen Deutschland
1959: Dieter Hellwig Deutschland
1958: R.F. Goetze Deutschland


Formel R-1000


2014: Reinhard Gerbert Deutschland
2013: Peter Heibuch Deutschland
2012: Udo Schütte Deutschland
2011: Peter Heibuch Deutschland
2010: Reinhard Gerbert Deutschland
2009: Peter Heibuch Deutschland
2008: Lars Katzorke Deutschland
2007: Lars Katzorke Deutschland
2006: Lars Katzorke Deutschland
2005: Reinhard Gerbert Deutschland
2004: Reinhard Gerbert Deutschland
2003: Lars Katzorke Deutschland
2002: Reinhard Gerbert Deutschland
2001: Reinhard Gerbert Deutschland
2000: Reinhard Gerbert Deutschland
1999: Peter Heibuch Deutschland
1998: Klaus-Dieter Belan Deutschland
1997: Klaus-Dieter Belan Deutschland
1996: Andreas Schulze Deutschland
1995: Andreas Schulze Deutschland
1994: Reinhard Gerbert Deutschland
1993: Reinhard Gerbert Deutschland
1992: Frank Schulze Deutschland
1991: Frank Schulze Deutschland
1990: Frank Schulze Deutschland
GT-15


2014: Pierre-André Lösch Deutschland


IU


1969: Jörg Steinwascher Deutschland
1968: Walter Vieser Deutschland
J


1958: Kurt Mischke Deutschland


JU


1958: Adi Baderle Deutschland
1957: Sigrud Knubben Deutschland
Jugend


1999: René Behncke Deutschland
1998: Daniela Werner Deutschland
1997: Patrick Fuß Deutschland
1996: Sven Krekels Deutschland


O250


2006: Ingo Hepner Deutschland
2005: Andreas Otto Österreich
1995: Andreas Otto Österreich
1994: Michael Dusel Deutschland
1993: Oliver Franke Deutschland
1992: Oliver Franke Deutschland
1991: Oliver Franke Deutschland
1989: Peter König Deutschland
1987: Manfred Loth Deutschland
1980: Volker Brachvogel Deutschland
O350


2014: Udo Mitscher Deutschland
2013: Sven Fromm Deutschland
2012: David Loukotka Tschechien
2011: Sven Fromm Deutschland
2010: Anja Friedrich Deutschland
2009: René Behncke Deutschland
2008: René Behncke Deutschland
2007: René Behncke Deutschland
2006: Oliver Franke Deutschland
2004: Torsten Gassan Deutschland
2003: Mirko Halle Deutschland
2002: Frank Pfennig Deutschland
2001: Torsten Hagendorf Deutschland
2000: Frank Pfennig Deutschland
1999: Wolfgang Cerzniewski Deutschland
1998: Wolfgang Cerzniewski Deutschland
1997: Wolfgang Cerzniewski Deutschland
1995: Bernd Poeschke Deutschland
1994: Werner Wippler Deutschland
1993: Frank Pfennig Deutschland
1992: Frank Pfennig Deutschland
1991: Peter Hänsel Deutschland
1990: Albert Hund Deutschland
1989: Werner Wippler Deutschland


O500


1994: Frank Schulze Deutschland
1993: Helmut Feiertag Deutschland
1992: Helmut Feiertag Deutschland
1991: Jörg Lipinski Deutschland
1990: Albert Hund Deutschland
1989: Hans-Georg Krage Deutschland
1988: Manfred Loth Deutschland
1987: Manfred Loth Deutschland
O700


1989: Jörg Lipinski Deutschland


O850


1997: Peter Janßen Deutschland
1996: Peter Janßen Deutschland
1995: Ingrid Salac Deutschland
1994: Martin Schaub Deutschland
1993: Horst Schneider Deutschland
1992: Horst Schneider Deutschland
OA


1979: Gehlen Deutschland
1978: Joachim Mareth Deutschland
1977: Joachim Mareth Deutschland
1974: Dieter Wagner Deutschland
1973: Hans-Georg Schwarzkopf Deutschland
1972: Hans-Georg Krage Deutschland
1971: Karl Bartel Deutschland
1970: Hans-Georg Schwarzkopf Deutschland
1969: Hans-Georg Krage Deutschland
1968: Siegfried Lubnow Deutschland
1967: Siegfried Lubnow Deutschland
1959: Adi Baderle Deutschland


OB


1980: Karl-Heinz Kahl Deutschland
1979: Jürgen Koslowski Deutschland
1978: Kurt Mischke Deutschland
1977: Kurt Mischke Deutschland
1976: Kurt Mischke Deutschland
1974: Kurt Mischke Deutschland
1973: Kurt Mischke Deutschland
1972: Jörg Steinwascher Deutschland
1971: Manfred Richter Deutschland
1970: Kurt Mischke Deutschland
1969: Ernst-Rainer Bisterfeld Deutschland
1968: Wolfgang Grell Deutschland
1967: Kurt Mischke Deutschland
1966: Kurt Mischke Deutschland
1965: Klaus Baum DDR
1963: Udo Wattendorf Deutschland
1962: Bodo Gehnke Deutschland
1961: Erich Wiertz Deutschland
1960: Joachim Ducoffre Deutschland
1958: Helle Ladwig Deutschland
1957: Dieter Schulze Deutschland
OC


1980: Ernst-Rainer Bisterfeld Deutschland
1979: Ernst-Rainer Bisterfeld Deutschland
1978: Hans-Georg Krage Deutschland
1977: Ernst-Rainer Bisterfeld Deutschland
1976: Jürgen Kühne Deutschland
1974: Ernst-Rainer Bisterfeld Deutschland
1973: Edward Paul Deutschland
1972: Edward Paul Deutschland
1971: Kurt Mischke Deutschland
1970: Volker Steinwascher Deutschland
1969: Volker Steinwascher Deutschland
1968: Harry Gensch Deutschland
1967: Edmund Pollow Deutschland
1966: Gustav Reiß Deutschland
1965: Günther Seidel DDR
1964: Walter Vieser Deutschland
1963: Helmut Trabert Deutschland


OD


1990: Albert Hund Deutschland
1989: Jörg Lipinski Deutschland
1988: Jörg Lipinski Deutschland
1980: Jörg Lipinski Deutschland
1979: Werner Zappe Deutschland
1978: Helmut Buschkorn Deutschland
1977: Michael Werner Deutschland
OE


1980: U. Hübel Deutschland
1979: Joachim Mareth Deutschland
1978: Michael Werner Deutschland
1977: Jürgen Höpner Deutschland
1976: Bernd Tschierschke Deutschland
1974: Hans-Georg Krage Deutschland


OSY-400


2014: Alexander Graeff Deutschland
2013: Adrian Bernd Deutschland
2012: Alexander Graeff Deutschland
2011: Philipp Franz Deutschland
2010: Björn Wiesener Deutschland
2009: Philipp Franz Deutschland
2008: Alexander Graeff Deutschland
2007: Anja Friedrich Deutschland
2006: Annika Gähler Deutschland
2005: Knut Knape Deutschland
2004: Ekkehard Knape Deutschland
2003: Knut Knape Deutschland
2002: Torsten Gassan Deutschland
2001: Torsten Gassan Deutschland
2000: René Behncke Deutschland
1999: René Behncke Deutschland
1998: Ewald Hörner Deutschland
1997: Oliver Lucas Österreich
1996: Sven Krekels Deutschland
1995: Linda Clerici Deutschland
1992: Philipp Kinzler Deutschland
1991: Michael Darchinger Deutschland
1990: Michael Jürgensen Deutschland
1989: Jens Franke Deutschland
S550


2006: Nick Bisterfeld Deutschland
2005: Yvonne Koenig Deutschland
2004: Manuela Gehrmann Deutschland
2000: Dirk Eberling Deutschland


SB


1972: Heribert Hupf Deutschland
1971: Wolfgang Müller Deutschland
1970: Wolfgang Müller Deutschland
1969: Engelbert Halter Deutschland
1968: Wolfgang Müller Deutschland
1962: Karl Heinemeyer Deutschland
1961: Hans Glück Deutschland
1957: Willi Hauter Deutschland
SC


1960: Sigrud Knubben Deutschland
1959: Erich Canz Deutschland
1958: R.F. Goetze Deutschland
1957: R.F. Goetze Deutschland


SD


1974: Horst Treppenhauer Deutschland
1973: Edgar-Michael Tomczak Deutschland
1965: Volker Steinwascher Deutschland
1964: Volker Steinwascher Deutschland
1963: Volker Steinwascher Deutschland
1962: Dieter Hellwig Deutschland
1961: Thomas Funke Deutschland
1960: Marco Feltgen Deutschland
1959: Dieter Hellwig Deutschland
1958: R.F. Goetze Deutschland
SE


1974: Wolfgang Hirscher Deutschland
1973: Wolfgang Hirscher Deutschland
1972: Karl Pafel Deutschland
1971: Wolfgang Ludwig Deutschland
1970: Wolfgang Hirscher Deutschland
1969: Wolfgang Hirscher Deutschland


SI


1969: Jörg Steinwascher Deutschland
1968: Walter Vieser Deutschland
SJ


1958: Adi Baderle Deutschland
1957: Sigrud Knubben Deutschland


SN


1969: Karl Pafel Deutschland
 
HINWEIS: Leider sind die Daten noch nicht vollständig. Sollten Sie einen Fehler feststellen oder Ergänzungen haben, so nehmen Sie doch bitte Kontakt mit uns auf. Die Daten sind nach besten Wissen und Gewissen erarbeitet und wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

© 2008-2017 www.MotorbootWelt.de