MotorbootWelt.de Logo
MotorbootWelt.de auf YouTubeMotorbootWelt.de auf Facebook
 

 

MotorbootWelt » Klassen » Formel 250 » Zukunft der 250er » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Zukunft der 250er 5 Bewertungen - Durchschnitt: 7,805 Bewertungen - Durchschnitt: 7,805 Bewertungen - Durchschnitt: 7,80
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
DRT109 DRT109 ist männlich
Seekadett


images/avatars/avatar-42.jpg

Dabei seit: 17.11.2008
Beiträge: 41
Herkunft: Dessau
Team: Teammanager Demmler Racing Team
Start Nummer: 109,86,53
Rennklasse: Formel 500; Formel 350; Formel 250

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich weiss garnicht wo ich anfangen soll!?. Als erstes will ich zum Ausdruck bringen, wie enttauescht ich ueber diese Diskussion bin! Teilweise fehlen mir die richtigen Worte, wie einige Leute sich erlauben ueber uns zu urteilen! Als sportlicher Verantwortlicher des Demmler Racing Teams,
kann ich nach 5 Jahren Motorbootrennsport sagen, das Geld nur ein kleiner Teil zum Schluessel des Erfolgs sind Buedi!!! Im Gegenteil, um so mehr da ist,um so mehr Lehrgeld muss man zahlen! Weil die Risikobereitschaft groesser ist. Wir hatten das Glueck einen guten finanziellen Backround zu haben!
Den haben aber andere Teams in Europa auch! Teilweise sogar noch viel mehr als wir! Trotzdem haben wir erst nach 5 Jahren geschafft international siegfaehig zu sein! Und wir waren bisher sehr stolz darauf endlich die italienische Dominanz zu brechen,um nicht wie immer die italienische Hymne hoeren zu muessen sondern unsere
Deutsche Hymne mitsingen zu koennen! Das Gefuehl ist unbeschreiblich schoen! Und wir haben auch im Namen aller anderen deutschen Fahrer mitgesungen. Aber jetzt habe ich eher das Gefuehl, uns entschuldigen zu muessen, dass wir unsere Nation so vertreten haben. Einfach traurig...unglücklich Bisher hat unser Team auch immer versucht, in dem Rahmen unserer Moeglichkeiten anderen Fahrern, die
Hilfe brauchten bzw. wollten,zu helfen und etwas von der Erfahrung die wir gemacht hatten, weiter zu geben. Uns lag bisher viel daran, den Sport in Deutschland am Leben zu erhalten und voran zu bringen! Ob 250 oder 350 ist egal! Die Situation in Auronzo hat nicht Tino oder Tiziano herbei gefuehrt sondern Herr Chiuli hat uns vor vollendeten Tatsachen gestellt, die wir im 1. Moment auch nicht einordnen konnten. Tino war lediglich derjenige, der jetzt die Info an euch weiter gegeben hat.
Gleichzeitig wollte er nur sagen dass sich Tiziano Gedanken gemacht, Chiuli von der Idee wieder weg zu bringen und vorgeschlagen, die Klasse eher sicherer zu machen und nicht ganz abzuschaffen! Wo bitte liegt hier der Fehler oder die boese Absicht Sven und Roman? Wenn es ein Fehler ist, euch auf den aktuellen Stand zu halten und zu informieren statt vor vollendeten Tatsachen gestellt zu werden, dann bitte! Wir werden es in Zukunft berücksichtigen!
So und jetzt noch ein Satz zu Herrn Gleinert Junior!
Glaub mir eins, Rene hat nichts in den Arsch gesteckt bekommen!
Er war der einzige Fahrer dem wir helfen durften, als Daniel und ich in den Sport rein riechen wollten! Wir haben vorher andere Fahrer gefragt die keine Hilfe wollten! So sind wir zusammen gekommen. Und heute kann ich sagen, ich bereue keine Sekunde das getan zu haben! Rene war nicht einfach und jeder auf dem Rennplatz hatte mir davon abgeraten. Aber wir haben daran geglaubt, dass sich Rene aendern kann. Das hat er auch!!!!Und nebenbei muss er auch im Verhaeltnis, einen grossen Teil, finanziell mit in das
Projekt Demmler Racing stecken! Er hat sich alles hart erarbeitet und auch in den letzten Jahren viele Fehler gemacht! Das wissen wir Steffen!!! Aber er hat aus seinen Fehlern gelernt und sich stets weiter entwickelt! Das macht ihn zu einen großen Fahrer! Ich bin sehr stolz auf Rene und ihm dafuer sehr dankbar!
Fuer mich ist er einer der allerbesten deutschen Motorboot-Fahrern geworden!
Das wollte ich mal los werden...
Bjoern Emmerich
Teammanager
Demmler Racing Team

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von DRT109: 29.09.2009 07:59.

28.09.2009 21:26 DRT109 ist offline E-Mail an DRT109 senden Homepage von DRT109 Beiträge von DRT109 suchen Nehmen Sie DRT109 in Ihre Freundesliste auf
Buedi Buedi ist männlich
Seekadett


images/avatars/avatar-78.jpg

Dabei seit: 14.01.2009
Beiträge: 47

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lieber Bjoern,

natürlich seid Ihr ein erfolgreiches Team, habt gute Fahrer und der Rest ist auch OK. Die Entwicklung von Rene ist Spitze. Es kann im Grunde nicht besser laufen. Jemand der etwas anderes behauptet erkennt die Realität nicht. Warum fühlt Ihr Euch immer angegriffen? Ihr solltet Stolz auf Eure Leistung sein.
Jetzt zu meiner These. ( Geld regiert die Welt ) Wir haben in diesem Jahr etwa 6000 Eu. nur für Teile gebraucht, ohne Reisekosten und ohne Sprit, mit dem Erfolg, dabei gewesen zu sein. Fährt man näher am Limit, steigen die Kosten exorbitant. Mehr Mittel oder besseres Material ist einfach nicht drin, oft sind es nur kleine Sachen die fehlen. Das sind einfach Tatsachen.

Schöne Grüße
Büdi
29.09.2009 10:37 Buedi ist offline E-Mail an Buedi senden Beiträge von Buedi suchen Nehmen Sie Buedi in Ihre Freundesliste auf
René Behncke René Behncke ist männlich
Bootsmann


Dabei seit: 07.11.2008
Beiträge: 51
Herkunft: Dessau-Leipzig
Team: Demmler-Racing-Team
Start Nummer: 109
Rennklasse: Formel 350; Formel 250

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

so tempelich erklär es dir auch ein letztes mal...

also zu der nummer in Brandenburg...ist richtig das ich dich auf der außenbahn überholt hab...allerdings hab ich mit dir zusammen im selben von dir gewählten radius eingelenkt...doch wenn du nicht deine eigens gewählte line halten kannst dann tut es mir leid für dich...mit anderen fahren wie zum bsp. max oder alex cremona gab es bei solchen aktionen nie schwierigkeiten aber das siehst du mit sichheit wieder anders!
So und zu der nummer mit Marian kann ich wiedermal nur sagen,wer keine ahnung hat sollte einfach sich raus halten!
aber für dich dann auch hier nochmal...
ich lag mit peter bodor im zweikampf und er lenkte vor mir in die wende...dadurch konnte ich nicht sehen was sich hinter ihm verborgte und als ich duch sein fahrwasser war und wieder freie sicht hatte war die überraschung groß als dort marian stand und leider war ein unfall dann nicht mehr zu vermeiden...so und das war das letzte was ich dir dazu zu sagen hab!
ich glaub nicht das mir ein fahrer mit deine qualität sagen muss wie man es besser macht...
aber wie björn schon sagte,ich hab aus meinen fehlern gelernt und mache heute einiges anders und ich denke das auch mit einer gewissen konstanten fahrweise...aber von dir kommt dann solch ein schlauer vorschlag mit der scheibe in einer seitenwand womit der sicherheitsaspekt dieser völlig zu nichte gemacht würde!
ich bin froh das sich leute wie Tiziano Trombetta gedanken machen eine Klasse retten zu wollen in dem man den Leuten in der UIM zeigt das es mit ein bißchen mehr Sicherhet auch weiter gehen könnte anstatt sie aufzugeben!
Aber du kannst ja gern mal deinen Vorschlag dort auch anbringen,ich bin mir sicher es werden dir viele Leute danken wenn es dazu führt das man sie abschafft!!!

MFG
René
29.09.2009 15:02 René Behncke ist offline E-Mail an René Behncke senden Homepage von René Behncke Beiträge von René Behncke suchen Nehmen Sie René Behncke in Ihre Freundesliste auf
kamikaze o-350 kamikaze o-350 ist männlich
Matrose


images/avatars/avatar-74.jpg

Dabei seit: 26.09.2009
Beiträge: 14
Herkunft: trier
Team: thunderboatracingtea m
Start Nummer: 1
Rennklasse: Formel 350

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo björn.,.,.,.

wie ich bereits schon erlaütert habe , gings um ein gerücht das ich und mehrere erzählt bekommen haben,weiss gar nit wieso ich hier verurteilt werde.... nur weil ich den mut hab das mal auszusprechen,.,., und dann gehofft hab ,mal aus erster stelle statement zu bekommen.,.,.,


das ich auch bekommen habe ....vielen dank dafür.,.,.


desweiteren bin ich auch echt froh drüber das entlich deutschland wieder nen weltmeister hat .,.,.,

den erfolg gönn ich,.,.,

gruss jörg
29.09.2009 18:41 kamikaze o-350 ist offline E-Mail an kamikaze o-350 senden Beiträge von kamikaze o-350 suchen Nehmen Sie kamikaze o-350 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie kamikaze o-350 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von kamikaze o-350 anzeigen
Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
MotorbootWelt » Klassen » Formel 250 » Zukunft der 250er

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH